Umgestaltung des Kirchplatzes

In der letzten Woche haben die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Kirchplatzes, die ca. 2-3 Monate dauern werden, begonnen.

Während der 1. Phase ist der Haupteingang nicht zugänglich. Während der Gottesdienste ist er geöffnet, um im Notfall die Kirche verlassen zu können.

In der 2. Phase gilt das Gleiche für den Seiteneingang.

Mit der Aufwertung des Kirchplatzes werden vor allem die folgenden Ziele angestrebt:

  • Herstellung klarer, barrierefreier Wegebeziehungen
  • Steigerung der Aufenthaltsqualität für verschiedene Nutzergruppen
  • Verbesserung der natürlichen Belichtung
  • Erhalt eines attraktiven Umfelds für Einzelhandel, Wohnungen und Gastronomie
  • Verwendung hochwertiger, schlichter Materialien.

 

Umgestaltung Kirchplatz