Erste Informationen zur Firmvorbereitung 2015/2016

Voraussichtlich Mitte des Jahres 2016 sind die Jugendlichen des kommenden 8. und 9. Schuljahres aus Rheda und des kommenden 9. und 10. Schuljahres aus Herzebrock-Clarholz eingeladen, das Sakrament der Firmung zu empfangen. Die Firmvorbereitung für alle interessierten Schülerinnen und Schüler und für alle interessierten (jungen) Erwachsenen, die gefirmt werden wollen, beginnt in unseren Gemeinden mit insgesamt sechs Informationstreffen, die vom 21.-23. und vom 28.-30. September 2015 jeweils in Rheda, in Herzebrock und in Clarholz geplant sind. Die genauen Orte und Zeiten der Treffen werden nach den Sommerferien in den einzelnen Gemeinden bekannt gegeben.

Bereits gefirmte junge Menschen und interessierte Gemeindemitglieder sind schon jetzt herzlich eingeladen, sich im Rahmen der Firmvorbereitung zu engagieren und sie aktiv mitzugestalten. Ein erstes Katechetentreffen für alle zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Pastoralen Raum findet statt am 12. August 2015 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Christina in Herzebrock. Angesichts der guten Erfahrungen, die wir in den vergangenen Jahren auf dem Weg zur Firmung in unseren Gemeinden miteinander machen durften, können wir guten Mutes die erste gemeinsame Firmvorbereitung in RHC beginnen.

Das Einladungsschreiben an die Katecheten und Katechetinnen ist als PDF-Dokument angehängt.

Die Firmbewerber und Firmbewerberinnen erhalten in diesen Tagen ein Schreiben, in dem noch einmal auf die Lourdeswallfahrt als Möglichkeit der Firmvorbereitung verwiesen wird, des weiteren wird zu den Anmeldetreffen im September eingeladen.

Das Einladungsschreiben ist als PDF Dokument angehängt.

Die Termine für die Feiern der Firmung sind an die Ernennung eines neuen Weihbischofs für unsere Erzdiözese gebunde und stehen daher für alle Gemeinden noch nicht fest.

Sobald wir sie von Paderborn aus erhalten, werden sie umgehend auf der Homepage unserer Gemeinden, in der Lokalpresse und in den Pfarrnachrichten veröffentlicht werden.

 

EIN Weg der Vorbereitung ist die Teilnahme an der Wallfahrt des Lourdesverein Westfalen nach Lourdes in Südfrankreich vom 12.-19.10.2015.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre bezeugt hier eine Glaubenserfahrung der ganz besonderen Art: Für viele von den Jugendlichen ist es eine gute Zeit, wenn sie erleben, dass es auch noch andere in ihrem Alter gibt, die sich für den Glauben interessieren. Die Begegnung mit den kranken Pilgern beeindruckt meist besonders. Es gab immer geradezu ein Andrang darauf, die Kranken bei den Prozessionen oder zu den Hl. Messen in den typischen Kutschen zu ziehen. Plötzlich ist es kein Problem mehr, miteinander zu singen und Rosenkranz zu beten. Plötzlich ist es kein Problem mehr zur Beichte zu gehen oder sich segnen zu lassen. In diesem Jahr begleitet uns wieder Weihbischof Matthias König, der die Gabe hat, Jugendliche anzusprechen und zu motivieren.

Anmeldungen werden erbeten bis zum 01.09.2015.

Flyer Lourdes-Wallfahrt

Die nächsten 5 Termine:
Fahrt nach Lüneburg info
30.06.2017 - 08:00 Uhr
Kfd St. Laurentius - Am Freitag, dem 30.06.2017 fahren die kfd St. Laurentius und St. Christina nach Lüneburg.

Die Fahrt ist ausgebucht und startet für die Clarholzer Frauen um 8 Uhr ab Marktplatz.
Marktplatz
Impressum